LASER FACIAL REJUVENATION - PERFEKTION DER HAUT SCHNELL UND OHNE SCHMERZ!

Der Wunsch, schön zu sein, ist für jedes Alter relevant. Dies ist ohne glatte, straffe und gesunde Haut nicht möglich. Tägliche Pflege reicht manchmal nicht aus. Falten, Mimikfalten machen sich deutlicher bemerkbar, der Teint verblasst, ein klares Oval geht verloren. Bewährte Laser-Gesichtsverjüngung hilft, deren erste Verfahren 1960 durchgeführt wurden und im Laufe der Zeit verbessert wurden.

Laser-Facelifting Was bedeutet das?

die Essenz des Verfahrens zur Laser-Hautverjüngung

Die Laser-Gesichtsverjüngung ist eine Technik der berührungslosen Exposition gegenüber einem Strahl auf den mittleren Schichten der Epidermis und der Zerstörung veralteter Kollagenfasern. Auf diese Weise löst der Körper die Synthese neuer Fasern aus, die Falten glätten und die Erleichterung der Gesichtshaut ausgleichen. Gleichzeitig wird die Integrität und Struktur der oberen Schicht der Dermis nicht gestört, so dass keine Rehabilitation erforderlich ist.

Die Laser-Gesichtsverjüngung wurde für Patienten im Alter von 35 bis 55 Jahren entwickelt. Es ist zulässig, das Verfahren bis zu einem Alter von 35 Jahren zur vorbeugenden Alterung oder mit vergrößerten Poren durchzuführen. Der Effekt der Belichtung ist nicht sofort spürbar. Signifikante Veränderungen sind nach 3-4 Wochen sichtbar. Es wird empfohlen, den Therapieverlauf regelmäßig zu wiederholen (2 Mal alle 3-4 Jahre).

Vor- und Nachteile des Hebens

Diese Verjüngung hat viele Vorteile:

  • schmerzloses Verfahren;
  • erfordert keine Anästhesie;
  • betrifft nicht nur Falten, sondern auch andere Hautfehler (z. B. Pigmentierung, Narben oder Dehnungsstreifen).
  • stimuliert die Synthese von Kollagen, Elastin;
  • wirksame Wirkung wird innerhalb von 5-6 Jahren beobachtet;
  • unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich Alter, Jahreszeit oder Hauttyp.
  • wird durchgeführt, ohne den Alltag zu stören, erfordert keine vorbereitende Vorbereitung und bleibt nach dem Eingriff im Krankenhaus.
  • wird mit vielen Methoden der Verjüngung kombiniert (endoskopisches Heben, plastische Chirurgie);
  • erfordert kein Absetzen der Medikamente.

Laser-Facelifting, das für die Hardware-Verjüngung wichtig ist, ist absolut gesundheitsschädlich, hat keine Komplikationen oder Nebenwirkungen.

Es gibt einige kleinere Faktoren, die kaum als "Nachteile" bezeichnet werden können:

  • leichte Rötung nach dem Eingriff, der von selbst verschwindet;
  • Bräunungsverbot in den ersten 4 Tagen;
  • beeindruckende Kosten des Verfahrens.

Indikationen und Prozessessenz

Die Popularität dieser Technik nimmt dank einer Vielzahl ihrer Funktionen täglich zu:

Wie wird das Verfahren zur Laser-Hautverjüngung durchgeführt
  • beseitigt Falten ganz oder teilweise;
  • glättet, macht nach Akne weniger auffällige Narben, Narben im Gesicht;
  • stärkt die Zellen der Epidermis von innen;
  • verengt die Poren;
  • gleicht den Teint aus;
  • aktiviert die Produktion von Kollagenfasern.

Die Laserverjüngung der Haut um die Augen entfernt das Gefäßnetzwerk, ohne den empfindlichen Bereich zu schädigen.

Nach dem Eingriff wird empfohlen, den natürlichen Masken und der Selbstmassage mehr Aufmerksamkeit zu schenken, um die Haut zu nähren und das Ergebnis zu festigen. Es ist nützlich, zusätzlich alle Arten von ätherischen Ölen zu verwenden, sie befeuchten und nähren das Gewebe mit den notwendigen Vitaminen und Mineralien.

Die Laser-Gesichtsverjüngung wird mit speziellen Geräten durchgeführt und dauert nicht länger als 40 Minuten. Der Hebekurs dauert je nach gewünschtem Effekt 3-5 Sitzungen. Das Ergebnis ist dauerhaft.

Gegenanzeigen zur Verwendung der Technik

Trotz der Unbedenklichkeit des Verfahrens gibt es immer noch Kontraindikationen:

  • onkologische Formationen jeglicher Art;
  • dermatologische Erkrankungen im Bereich der Manipulation;
  • Diabetes mellitus, beeinträchtigte Blutgerinnung;
  • Schwangerschaftszeitraum, Fütterung;
  • Hypertonie;
  • Infektionskrankheiten, ein starker Rückgang der Immunität im laufenden Monat;
  • kürzlicher Besuch im Solarium, frische Bräune.

Eine ausreichende Liste von Kontraindikationen weist auf eine obligatorische Konsultation einer Kosmetikerin hin. Falls erforderlich, wird er eine andere Methode empfehlen oder Anpassungen an dieser vornehmen.

Meinungen und Arten von Verfahren von Kosmetikerinnen

Kosmetikerinnen bemerken gemeinsam die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit dieser Technologie und empfehlen, sie mit anderen zu kombinieren. Denn für reifere Haut reicht Laserlifting nicht aus. Plastische Chirurgie, fraktionierte Gesichtsverjüngung (als eine Art Lasertechnik), Mesotherapie und Akupunktur tragen zur Verbesserung der Wirksamkeit der Methode bei.

Vergessen Sie nicht die Gesichtsgymnastik, Naturkosmetik aus Seetang und Masken aus mineralreichem Fischöl.

Passen Sie Ihre Ernährung und Schlafstunden an. Konzentrieren Sie sich in Ihrer Ernährung auf Anti-Aging-Lebensmittel, frische Kräuter, Vitamin Obst und Gemüse.

Die Laser-Gesichtsverjüngung umfasst auch die Laser-Biorevitalisierung, die Photorejuvenation und die Laserbehandlung. Fachleute in der Kosmetologie helfen Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Option.